About me

Hallo,

ich bin Maximilian, 14 Jahre alt, und lebe in der kleinen Stadt Blomberg in Nordrhein-Westfalen. Zurzeit besuche ich die 9.Klasse des Hermann-Vöchting-Gymnasums in Blomberg. Allerdings werde ich von diesem Sommer an ein halbes Jahr in den USA zur Schule gehen. Schon seit einiger Zeit wollte ich die USA genauer kennenlernen und bin froh, dass dies nun über meinen Austausch klappt. Ich reise in die USA mit into. Das Unternehmen lernte ich durch Broschüren kennen und bewarb mich. Nun bin ich nach einem Interview in das Programm aufgenommen worden. Bisher weiß ich leider noch nicht wer meine Gasteltern sein werden, aber ich hoffe, dass ich dazu relativ bald Informationen kriegen werde. Allerdings steht schon fest, dass es in den warmen Süden nach Arizona geht.

Ich werde in der nächsten Zeit weiteres schreiben, sodass ihr jetzt schon mitverfolgen könnt was ich alles erlebe. Bis jetzt ist noch nicht so großartig viel passiert, deswegen habe ich den Zeitpunkt genutzt um mir einen Blog einzurichten. Aber in den nächsten Wochen kommt noch einiges auf mich zu. Bald werde ich auf einem Vorbereitungscamp in Hamburg auch mehr erfahren, danach steht noch einiges an bis ich dann wirklich abfliegen kann, aber dazu später mehr.

Warum möchte ich Austauschschüler werden?

Nun, ich habe mich schon relativ lange für die Ferne und besonders für die USA interessiert. Mittlerweile habe ich schon einiges erlebt und wollte weiterhin Neues entdecken. Auf einer Klassenfahrt nach Eastbourne habe ich das erste mal bei Gasteltern gelebt. Diese Reise hat mich insgesamt geprägt und ich wollte wieder in einem englischsprachigen Land leben. Ich sehe es als Chance für mich eine andere Kultur kennenzulernen und so selber neue Sichtweisen zu entdecken. Insbesondere die Highschools in den USA sind sehr unterschiedlich zu deutschen Schulen, ich denke, dass die Motivation ein Mitglied der Schule zu sein, dort größer ist. Der Süden der USA mit Arizona reizt mich besonders, da die Deutschen die Region oft konservativ nennen. Dieses Verhalten möchte ich genauer kennenlernen und verstehen können.

Warum schreibe ich einen Blog?

Ich glaube, dass ich den Blog vor allem nutzen kann um Freunden mein Leben in Arizona zu zeigen. Vermutlich handeln die meisten Austauschschüler so.  Allerdings möchte ich auch anderen Schülern einen Austausch näher bringen. Ich denke, es ist ein super Mittel um neue Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht kann ich einige von den Fragen beantworten die man sich so stellt und ich weiß selber, dass es am Anfang schwierig war voran zu kommen. Auch in der Schule konnten mir nicht alle Fragen beantwortet werden und es gab Momente, wo ich gezögert habe, aber ich möchte euch aufrufen es auch durchzuziehen,  jetzt ist der beste Zeitpunkt um seine Träume zu verwirklichen.

So, ich glaube, dass war für das erste mal genug, aber bald wird sicherlich mehr kommen.