Vorbereitungsseminar

An diesem Wochenende war ich in Hamburg auf einem Vorbereitungsseminar. Bei lustigen Spielen haben wir noch eine wichtige Sachen kennengelernt, Außerdem hatten wir die Möglichkeit Returnees nach ihren Erfahrungen zu befragen Ich habe echt viel gelernt und eigentlich bin ich jetzt auch meine ganzen restlichen Sorgen los, sodass ich nur noch Vorfreude habe. Wir hatten glaube ich alle viel Spaß am Wochenende und es wird für mich eine tolle Erfahrung sein an die ich mich immer erinnern werde.

Unterkunft

Ich bin froh euch mitteilen zu können, dass ich nun eine Unterkunft in den USA gefunden habe. Eigentlich ist es eher selten, dass es so früh schon fest steht, aber es ist für mich auf jeden Fall eine Erleichterung zu wissen wo es hin geht und mit wem ich unter einem Dach leben werde.  Ich wohne zusammen mit einem anderen Austauschschüler (der noch nicht feststeht) bei meinem Gastvater nur 20 Meilen entfernt von Phoenix, AZ. Meinen Gastvater habe ich schon kennengelernt und wir kommen gut miteinander aus. Ja ich lebe nur bei einem Mann, aber ich muss ehrlich sagen, dass stört mich kein bisschen. Schließlich habe ich mich für einen Austausch entschieden um neues kennen zu lernen und ich werde sicherlich aus einem Haushalt mit drei Männern mehr Erfahrungen mitnehmen, wie aus einer “klassischen” Familie. Ich freue mich sehr drauf und glaube, dass ich mit meinem Gastvater viel Spaß haben kann.

Auch die Schule steht somit fest und die Shadow Mountain High School macht einen guten ersten Eindruck auf mich. Allerdings habe ich bis jetzt wirklich nur einen ersten Eindruck und noch keine Kontaktmöglichkeit zur Schule.