Wieder zu Hause

2014-12-26 01.04.47

Hier noch ein Bild von meinem amerikanischen Weihnachtsfest

Seit Samstag bin ich wieder zu Hause in Deutschland. Nach einem ziemlich schwierigen Rückflug war ich ziemlich dankbar als ich wieder hier angekommen war.  Allerdings fällt es mir doch ziemlich schwer wieder hier einzuleben. Auf jeden Fall ist für mich hier echt ziemlich kalt und es fiel mir in den ersten Tagen schwer Deutsch zusprechen. Das größte Problem für mich ist wieder in den Schlafrhythmus zu kommen.

Rückblickend kann ich sagen, dass ich echt ein tolle Zeit hatte für die ich sehr dankbar bin. Ich werde Phoenix sehr vermissen, es ist einfach komplett anders als Blomberg. Durch meinen Austausch hatte ich die Möglichkeit tolle Menschen kennen zu lernen. Ich habe neue Freunde gemacht, mit denen ich hoffentlich Kontakt halten kann. Auch wenn der Abschied mir seh schwer gefallen ist bin ich dankbar wenn ich sehe wie sehr ich mich verändert habe. Es wird sicher nicht mein letztes Mal in Phoenix gewesen sein.

Nun heisst es für mich nach vorne schauen, außerdem möchte ich mich bei euch allen für eure Unterstützung bedanken. Ich hoffe ihr hattet Spaß meinen Blog zu lesen. Es wäre gut zu wissen ob ihr noch ein paar Fragen habt, dann würde ich noch ein paar Beiträgeschreiben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>